Nutzer - Portal
Newsletter Archiv
DeCOVER-Objektartenkatalog

DeCOVER Ausgangsdienst Objektarten Katalog

Zentraler Ausgangspunkt für die Erstellung von DeCOVER Diensten ist ein gemeinsamer hierarchisch aufgebauter DeCOVER Objektartenkatalog. Eine detaillierte Beschreibung der DeCOVER Objektarten finden sie hier:
erweiterter DeCOVER Objektartenkatalog


Dieser Katalog für den DeCOVER Ausgangsdienst enthält eine Auflistung und Beschreibung aller DeCOVER Objektarten gemäß der folgenden Spezifikation:

Bezeichnung DeCOVER-Ausgangsdatensatz
Auflösung geometrisch: 5 m
Mindestkartierfläche: 0,5 ha für Neuflächen, 0,25 ha für Erweiterungsflächen, sofern einzelne Objektarten nicht anders definiert sind
Mindestkartierabstand, -breite: 15 m
Aktualisierungszyklus: 36 Monate
Kartiermaßstab: 1:25.000
Them. Genauigkeit: min. 80%, sofern bei den einzelnen Objektarten nicht anders definiert
SFE-Datenquelle: RapidEye / TerraSarX / Spot 5 / IRS / IKONOS
Nomenklatur: 37 Objektarten zur Landnutzung/Landbedeckung aufgeteilt in folgende Objektkategorien:
  • Urbane Räume
  • Wald
  • Gewässer
  • Urbane Räume
  • Offenland Agrar
  • Offenland Naturnah
Schwerpunkt der Beobachtungsthematik: Erkennung von Veränderungen der Landbedeckung auf Basis von aktuellen Satellitenaufnahmen zur Aktualisierung und Erweiterung bestehender Landbedeckungsdaten.
Weitergehende Beschreibung: Die Aktualisierung erfolgt über Erkennung von Veränderungsflächen (Change Detection) alle 36 Monate, jeweils auf Grundlage von Fernerkundungsdaten eines Referenzjahres. Die Ableitung von Objektarten dient zur Unterstützung einer Aktualisierung von u.a.
  • ATKIS Basis-DLM
  • BNTK Systematik des BfN
  • Corine Land Cover 2000
  • GMES Core Service Land Cover
Meetings / Workshops